Aktuelles

Wir öffnen ab dem 21.Mai 2021 auch für Wohnmobile

| KiEZ Bollmannsruh

Ansicht Gelände KiEZ Bollmannsruh

Ansicht Gelände KiEZ Bollmannsruh

Die ersten vorsichtigen Öffnungsschritte sind ab dem 21. Mai möglich. Wir sind außer uns vor Freude . Unsere autarken Ferienbungalows können ab sofort wieder genutzt werden sowie unser schönes Ferienhaus. Der Speisesaal muss allerdings noch geschlossen bleiben auch das Cafe' Fritze.

zu „Wir öffnen ab dem 21.Mai 2021 auch für Wohnmobile“ komplett lesen

Wir sind voller Vorfreude auf unsere Gäste!

| KiEZ Waldpark Grünheide

Auch während der behördlich angeordneten Schließung sind wir als Waldpark-Team natürlich fleißig und bereiten uns auf den RE-Start vor.

Wir renovieren unsere Unterkünfte, bauen um,  tüfteln an neuen Programmen für Klassenfahrten 2021/22 sowie für unsere Familien und Vereine und optimieren interne Prozesse.

Unser gesamtes Team freut sich auf Sie und Euch! Wir sind telefonisch und per Mail von Montag bis Freitag von 8.00-15.00 Uhr gern für Terminabstimmungen erreichbar!

zu „Wir sind voller Vorfreude auf unsere Gäste!“ komplett lesen

Schwieriger Start ins Jahr 2021

| KiEZ Am Filzteich Schneeberg

Schneeberg, 08.01.21 – Wie in vielen Bereichen wird auch im KiEZ „Am Filzteich“ am Jahresanfang Bilanz über das Vorjahr gezogen. Gerade jetzt – unmittelbar vor den verlegten Winterferien im zweiten Lockdown – ist ein Rückblick auf das vergangene Jahr von Höhen und Tiefen gekennzeichnet. Keiner hätte zu Beginn des Jahres 2020 gedacht, was in diesem Jahr auf uns zukommt. Fast alle Bereiche unseres Lebens wurden vollkommen auf den Kopf gestellt - nichts schien mehr wie es einmal war.

Auch wenn die Lage für Beherbergungsbetriebe nicht die Beste ist, das KiEZ ist nicht untätig und schaut nach vorn.
Es wird investiert und die sanitätren Anlagen in gleich fünf Unterkunftshäusern werden saniert.

zu „Schwieriger Start ins Jahr 2021“ komplett lesen

1.111.111te KiEZ-Übernachtung von 9jährigem Jungen geknackt

| KiEZ Am Filzteich Schneeberg

Schnapszahlen sind bekanntlich ein Grund zum Feiern. Wenn sich nun, wie in unserem KiEZ „Am Filzteich“ die Zahl 1 sieben mal wiederholt und sich dann noch auf die Zahl der Übernachtungen seit April 1991 bezieht, dann ist das wohl ein besonderer Feiergrund.

Heute, während des HerbstCamps, gingen die Glückwünsche an L. Wagner aus Dresden, ein Ferienkind, was seine Herbstferien im KiEZ verbringt. Er ist der Glückliche, er hat diese Übernachtungszahl geknackt.

zu „1.111.111te KiEZ-Übernachtung von 9jährigem Jungen geknackt“ komplett lesen

Ab heute Türen weit geöffnet, Eröffnung Süd- und Mitteldeutschlands einziges Floriansdorf

| KiEZ Am Filzteich Schneeberg

Jetzt sind die Türen weit auf. Unser Floriansdorf, das erste in Mittel- und Süddeutschland, wurde feierlich eröffnet. Gäste aus Politik und Wirtschaft sowie Freunde und Partner kamen, um zu erleben, wie wir die Themen Brand- und Gefahrenschutz den Kindern vermitteln wollen. Man staunte nicht schlecht, was da entstanden ist. Gleichzeitig wurden Spenden gesammelt, für Paulinchen e. V., der bundesweit brandgeschädigten Kindern und deren Familien hilft.

Jetzt sind die Türen weit auf für Kinder, für Kitas und Horte zu Projekttagen und für Schulen zu Klassenfahrten bspw.

zu „Ab heute Türen weit geöffnet, Eröffnung Süd- und Mitteldeutschlands einziges Floriansdorf“ komplett lesen

Floriansdorf bekommt schon Zuwachs

| KiEZ Am Filzteich Schneeberg

Im Mai vorigen Jahres war feierlicher Baubeginn. Nun sollte das einzige Floriansdorf Sachsens und Süddeutschlands schon eröffnet sein, aber in diesem Jahr ist coronabedingt alles etwas anders.

Zur Zeit wird ausgestattet und eingerichtet. Da kam das heutige Ereignis gerade richtig.

Ein Löschfahrzeug LF8, das Hohndorf (bei Stollberg) dem Feuerwehrtechnischen Zentrum (FTZ) in Pfaffenhain vor vier Jahren für Übungszwecke zur Verfügung gestellt hatte, wechselt den Standort. Es wurde als Dauerleihgabe unserem Floriansdorf zur Verfügung gestellt.

Mit Blaulicht und Tatütata zog das Fahrzeug nun heute bei uns ein. Die Kinder waren kaum zu bremsen.

zu „Floriansdorf bekommt schon Zuwachs“ komplett lesen